+++ Unser Hygiene-Konzept +++

Irro-Reisen - Hygienekonzept

Liebe Reisende,

Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Um einen sicheren Reiseverlauf zu gewährleisten, haben wir folgende Maßnahmen in unseren Firmenalltag integriert:

  • Wir reinigen unsere Reisebusse regelmäßig und gründlich mit desinfizierenden Mitteln.
  • Wir reinigen am Tagesende die kritischen Kontaktstellen (z.B. Armlehnen und Haltegriffe).
  • Unsere Reisebusse sind mit Desinfektionsspendern an den Einstiegen ausgestattet.
  • Wir gewährleisten einen ständigen Frischluftaustausch im Reisebus durch die Komfortklimaanlage und ausreichende Lüftung während den regelmäßigen Pausen (alle 1,5 bis 2 Stunden).
  • Unser Fahrpersonal verstaut das Reisegepäck im Gepäckraum.
  • Unser Fahrpersonal trägt während der Gepäckverladung sowie bei der Ausgabe von Snacks und Getränken einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Das Fahrpersonal wird Sie über die gültigen Regelungen vor Fahrtbeginn hinweisen.
  • Informationsblätter über den Hygieneschutz liegen im Reisebus aus.
  • Wir führen nur Reisen in Regionen durch, die von den Behörden freigegeben sind.

Corona - Keep your distance Corona - Desinfect Corona - Mask

Liebe Reisende, bitte tragen Sie beim Betreten und Verlassen des Busses sowie während der Fahrt einen eigenen Mund-Nasen-Schutz. Unser Fahrer weist Ihnen Ihren festen Sitzplatz für die Fahrt zu. Bitte benutzen Sie beim Ein- und Ausstieg nur den jeweils nächstgelegenen Einstieg und gewährleisten Sie einen Abstand von 1,50 Meter zu anderen Reisegästen.

Treten Sie die Fahrt bitte nicht an, wenn Sie Symptome einer möglichen Covid-19 Erkrankung aufweisen oder in Kontakt mit Covid-19 Erkrankten waren. Sollte sich während der Fahrt ein Verdachtsfall herausstellen, muss die betroffene Person isoliert werden und Kontakt mit den zuständigen Behörden hergestellt werden.

Bei Fragen sprechen Sie bitte das Fahrpersonal an oder rufen Sie uns unter 05841 6446 an!

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung

    Ihr Team von Irro Reisen




Dieses Hygienekonzept orientiert sich maßgeblich an den Vorgaben der niedersächsischen Landesregierung (NdsCoronaVO §13, Stand 31.07.2020) sowie den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts. Dieses Konzept setzt auf Eigenverantwortung und Mithilfe der Reisegäste. Unser Fahrpersonal ist nicht verantwortlich für die Durchsetzung des Schutzkonzepts oder die Beurteilung des Gesundheitszustandes der Reisegäste. Ebenso kann Irro Reisen nicht haftbar gemacht werden für eventuelle Nichtbefolgung.