+++ Unser Hygiene-Konzept +++


Erholen in Bad Steben im Frankenwald

Mitten im wunderschönen Naturpark Frankenwald und direkt an der bayerisch-thüringischen Landesgrenze empfängt Sie Bad Steben. Stilvolle Kuranlagen und der blumengeschmückte Kurpark prägen den oberfränkischen Erholungsort. Sie gastieren im Hotel Promenade, das sich in exklusiver Lage in der Badstraße befindet. Bad Steben, übrigens das höchstgelegene
Staatsbad Bayerns, erinnert
mit seiner Säulenwandelhalle und dem Parkschlösschen an frühere Kurtradition. Die moderne Therme, Veranstaltungen im Kurpark und die Spielbank, die in einem futuristischen Neubau untergebracht ist, sorgen für viel Kurzweil. Bad Steben ist außerdem idealer Ausgangspunkt für unsere Ausflüge ins Fichtelgebirge*, ins Vogtland sowie in die Wagner-Stadt Bayreuth.

1. Tag: Anreise nach Bad Steben

2. Tag: Kulmbach & Fichtelgebirge* (zubuchbar)
Am Zusammenfluss des Roten und Weißen Mains empfängt Sie die alte Markgrafenstadt Kulmbach, bekannt für Biere von Weltruf. Schauen Sie sich in der hübschen Innenstadt um, bevor es weiter geht ins Fichtelgebirge! Über Bad Berneck, Warmensteinach und Fichtelberg erreichen Sie schließlich Bischofsgrün, wo Sie Gelegenheit zum Kaffeetrinken haben. Anschließend Rückfahrt über Münchberg
und Helmbrechts.

3. Tag: Bayreuth
Bayreuth ist ein Schmuckkästchen ohnegleichen. Mit Ihrem kundigen Reiseleiter schauen Sie sich zunächst in der Parkanlage Eremitage um. Weiter geht`s zum Grünen Hügel, wo Sie das stattliche Festspielhaus bewundern. Ein gemeinsamer Stadtspaziergang, vorbei an Schlosskirche, Opernhaus, Neuem Schloss, Hofgarten sowie der Villa Wahnfried mit der Grabstätte von Richard Wagner, komplettiert Ihren Aufenthalt.

4. Tag: Bad Steben
Bei einem informativen Rundgang durch Bad Steben tauchen Sie ein in die Historie der Kur- und Bergbaustadt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, ob Seele baumeln lassen im Kurpark, bummeln durch den Ortskern oder neue Kraft tanken in den Wasserwelten der riesigen Therme, tun Sie einfach das, was Ihnen guttut!

5. Tag: Vogtland
Heute erobern Sie das grüne Vogtland! In der Spitzenstadt Plauen gibt es zahlreiche schöne Gebäude und Sehenswürdigkeiten zu entdecken, allen voran das vielbewunderte Alte Rathaus im Renaissance-Stil. Sie haben die Möglichkeit, im Spitzenmuseum mehr über die berühmte Plauener Spitze zu erfahren. Anschließend können Sie an einer Schifffahrt auf der Talsperre Pöhl teilnehmen (Extrakosten). Bei einem Abstecher zum Göltzschtalbrücke-Aussichtspunkt nehmen Sie die größte Ziegelbrücke der Welt in Augenschein.

6. Tag: Rückreise

Leistungen
• Fahrt im modernen Reisebus
• 5 x Übernachtung im Hotel Promenade in Bad Steben
• Begrüßungsgetränk
• 5 x reichhaltiges Frühstücksbüfett
• 4 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü (keine Wahl am Anreisetag)
• 1 x Abschiedsmenü
• Geführter Rundgang Bad Steben
• Ausflüge lt. Programm (ohne evtl. Eintritte etc.)

31.07.2021 - 05.08.2021
ab € 517,-
jetzt Buchen