Masuren und Danzig

1. Tag: Anreise
Am frühen Morgen erfolgt die Abreise in den Raum Danzig.

2. Tag: Danzig - Marienburg - Sensburg
Nach dem Frühstück lernen Sie Danzig näher kennen. Hier kreuzen sich seit Hansezeiten wichtige Handelsstraßen und Schiff fahrtslinien. Anschließend fahren Sie weiter in Richtung der Masuren. Auf dem Weg dorthin halten Sie an der berühmten
Marienburg (zzgl. Eintritt € 15,-). Heute zählt sie zu den am stärksten bewehrten und größten in Europa erhaltenen Festungen. Die Masurische Seenplatte ist eine der schönsten Regionen des früheren Ostpreußens.

3. Tag: Heilige Linde - Wolfsschanze - Masuren
Dieser Tag steht ganz im Zeichen der einzigartigen Landschaft , verbunden mit ächtigen Pausen" . Einen ersten Stopp machen Sie an der Wallfahrtskirche Swieta Lipka (Heilige Linde). Weiter geht es zur Wolfsschanze (zzgl. Eintritt € 10,-), dem damaligen Hauptquartier Hitlers. Zum Abschluss besuchen Sie Gizycko (Lötzen).

4. Tag: Nikolaiken - Schifffahrt Nikolaiken - Ruciane
Genießen Sie diesen Tag in Sensburg oder nehmen Sie an folgendem Ausflug (zubuchbar) teil: Der kleine Ort Nikolaiken ist ein beliebter Ausgangspunkt für Schiffstouren auf den Masurischen Seen. Sie fahren durch die Puszcza Piska (Johannisburger Heide) und erleben eine unübertroff en reizvolle Landschaft . Inmitten dieser Heide liegt das Ziel dieser Fahrt, der Ort Ruciane nahe dem Niedersee, der sich zu einem bedeutenden Fremdenverkehrszentrum entwickelt hat.

5/6. Tag: Thorn - Posen - Rückreise
Heute fahren Sie nach Thorn. Hanseatische Vergangenheit, weitgehend unzerstörte Baudenkmäler und eine schöne Altstadt geben dieser Stadt ihren Reiz.

Leistungen:
• Fahrt im modernen Reisebus
• 1 x Übernachtung im Raum Danzig
• 3 x Übernachtung in den Masuren
• 1 x Übernachtung im Raum Posen
• 5 x Halbpension
• Ausflüge lt. Programm (ohne evtl. Eintritte etc.)
28.07.2020 - 02.08.2020
ab € 439,-
jetzt Buchen